Buchtipp: Bibi & Tina Pferde-Quizbuch vom Klett Verlag

Frisch erschienen ist mein neues Bibi & Tina Pferde-Quizbuch. Die Rätselaufgaben gespickt mit kleinen Sachtexten sind was für kleine Pferdefreunde ab etwa 6 Jahren. Es gibt wirklich viele Infos von Reitbekleidung über Reittherapie bis hin zu Geländereiten und Zirkuslektionen. Die kindgerechten Erstlesetexte machen den Kleinen Spaß und sie können rätseln und ihr erstes Wissen testen.

Ich finde ja immer schön, wenn man außer den fantasievollen Lesegeschichten noch ein paar richtige Infos über Pferde beisteuern kann. Meiner Erfahrung nach, lernen die Kinder dabei ganz nebenbei ganz viel über Pferde und ihre Haltung. Interessanterweise kann man für die Sachwissenseiten auch Jungs für das Thema Pferd begeistern, die ja sonst für Bbi & Tina nicht so viel übrig haben.

Ich habe mal einer Grundschulklasse eines meiner Erstlesebücher von Bibi & Tina mitgebracht und anfangs hatten die Jungs gar keine Lust auf das Thema. Aber nachdem wir uns auch das Sachwissen angesehen hatten, kamen sie am nächsten Tag zur Schule und mehrere Jungs und Mädchen haben berichtet, das Buch gleich am Nachmittag durchgelesen zu haben!

ISBN 978-3-12-949677-0

Buchveröffentlichung: Pferde vom Kosmos Verlag

Quasi druckfrisch liegt hier die überarbeitete Ausgabe des Buches „Pferde“ aus dem Kosmos Verlag vor (EAN: 9783440167427). Das Buch ist bereits in der 5. Auflage erschienen und wir haben einiges aktualisiert.

Das Buch ist ein Sammelband aus drei Werken von verschiedenen Autorinnen. Da ich so gerne mit Jungpferden arbeite, ist von mir der Teil mit der Erziehung. Ich finde, es gibt nichts spannenderes als jungen Pferden die Welt zu zeigen und aus ihnen alltagstaugliche Freizeitpartner zu machen!

Von mir stammt der Teil zur Erziehung. Ich arbeite super gern mit Jungferden und an der Grunderziehung.
Aus dem Buch: Wer von euch kennt noch die gute Ronja?

Lesetipps: Der erste Ausritt und Hufschuhe

Die Tage werden länger und auch wenn es nicht wärmer wird, so wird es zumindest sonniger. Ich gehe mit meiner Stute Canela jetzt wieder mehr ins Gelände, der Boden ist nicht mehr so matschig oder gar gefroren … Zum Thema Geländereiten habe ich deshalb hier einen älteren Artikel für euch, der natürlich immer noch aktuell ist.

Und dazu passend noch ein Thema, das auch bei uns mal wieder aktuell ist. Wie steht es um den Hufschutz? Meine Ponystute trägt aktuell wieder Hufschuhe, wurde aber in der letzten Saison mit Eisen geritten, weil sie ohne so fühlig war.

Lesetipp: Marathon zu Pferd – Distanzreiten

In dieser etwas erlebnisarmen Zeit möchte ich euch mit einem bereits veröffentlichten Artikel von mir etwas über das Distanzreiten erzählen. Dieses Unterwegssein mit dem Pferd, das ist einfach immer wieder faszinierend und schweißt einen als Team mit dem Pferd zusammen. Es muss nicht immer auf Zeit und Geschwindigkeit sein, hauptsache man ist draußen in der Natur unterwegs!

Veröffentlichung in der Neuen Osnabrücker Zeitung zum Thema Hundeschulen

Meine Artikel über die Hundeschulen in Westerkappeln, den ich für die Ibbenbürener Volkszeitung erstellt habe, hat die NOZ nun ebenfalls abgedruckt:

https://www.noz.de/lokales/westerkappeln/artikel/2204280/westerkappelner-hundetrainer-koennen-im-lockdown-nur-sehr-eingeschraenkt-arbeiten

Hier der komplette Artikel für alle Interessierten:

Quelle: IVZ Medien GmbH & Co.KG, Ibbenbüren, 11.01.2021